Hilfe gefällig?

Keine
Hilfe nötig?
Hier klicken!

Für strahlende Sauberkeit

Jetzt strahlt alles wieder

Glänzende Ergebnisse gewünscht? Dann verwenden Sie einfach die HEITMANN-Produkte zur Haushaltpflege.

Da bin ich eigen: Oberflächen und Glas sollen bei mir strahlen. Mit HEITMANN klappt das glänzend.

Wählen Sie Ihren HEITMANN Haushaltspfleger

HEITMANN Glaskeramik- und Edelstahlreiniger

  • Kochfeld ggf. mit Glasschaber von Verkrustungen befreien.
  • Flasche kurz schütteln.
  • Etwas Reiniger auf das Kochfeld/den Gegenstand geben und mit einem feuchten Tuch verreiben.
  • Feucht nachwischen und mit sauberem Tuch trockenreiben.

Ideal für Glaskeramik- und Induktionskochfelder sowie Gegenstände aus Edelstahl, Chrom, Messing, Kupfer und Emaille. Geprüft und geeignet für CERAN von Schott.

Pflegehinweise der Hersteller beachten.

Meinen Edelstahlkühlschrank bringt dieser Reiniger ebenso zum Glänzen wie die geerbte Kupferkanne vom Opa.

HEITMANN Anti-Kalk-Power

Für Oberflächen in Küche und Bad, z. B. Chrom, Edelstahl, Duschabtrennungen, Armaturen, Fliesen, Toiletten, Waschbecken, Bade- und Duschwannen aus Kunststoff.

Nicht geeignet für säureempfindliche Oberflächen wie z. B. Marmor, Emaille, Aluminium.

  • Anti-Kalk-Power aufsprühen.
  • Kurz einwirken lassen (bei hartnäckigen Verschmutzungen und Kalkrändern bis zu 10 Minuten).
  • Gründlich nachspülen oder nachwischen.

Piff, piff und weg ist der Kalk. Mit diesem Spray bei der Hand hat der Kalk in Küche und Bad keine Chance.

HEITMANN Backofen- und Grillreiniger

Für Backöfen, Back- und Auffangbleche, Grills und Roste sowie Herdplatten, Töpfe und Pfannen.

Kaltreinigung

  • Gut schütteln.
  • Dose möglichst senkrecht halten.
  • Aus 15 cm Abstand gleichmäßig einsprühen.
  • Mindestens 1 Stunde einwirken lassen.
  • Feucht abwischen. Falls nötig, Reinigung wiederholen.

Warmreinigung

  • Backofen auf 50°C erhitzen.
  • Ausschalten und 10 Minuten warten.
  • Dose schütteln und senkrecht halten.
  • Aus 15 cm Abstand gleichmäßig einsprühen.
  • 30 min einwirken lassen. Feucht abwischen.
  • Bei sehr hartnäckigem Schmutz über Nacht einwirken lassen.

Reinigungsanweisung des Geräteherstellers beachten.

Wichtige Hinweise

  • Nicht auf Aluminium, Kupfer, lackierte Flächen und Ventilator-Öffnungen von Umluftherden sprühen.
  • Nur in gut gelüfteten Bereichen verwenden.
  • Vor dem Reinigungsgang vergewissern, dass der Backofen ausgeschaltet ist.
  • In Gas-Backöfen darf keine Zündflamme brennen.
  • Bodenbeläge vor Spritzern schützen.
  • Wir empfehlen, Gummihandschuhe zu tragen.

So ein Grillrost kann ‘ne echte Herausforderung sein. Ich nehme sie an – aber nur mit dem HEITMANN Backofen- und Grillreiniger.

HEITMANN Anti-Kalk-Power

Für Oberflächen in Küche und Bad, z. B. Chrom, Edelstahl, Duschabtrennungen, Armaturen, Fliesen, Toiletten, Waschbecken, Bade- und Duschwannen aus Kunststoff.

Nicht geeignet für säureempfindliche Oberflächen wie z. B. Marmor, Emaille, Aluminium.

  • Anti-Kalk-Power mit feuchtem Tuch auftragen.
  • Bei hartnäckigen Verschmutzungen und Kalkrändern unverdünnt auftragen.
  • Kurz einwirken lassen.
  • Gründlich nachspülen oder nachwischen.
  • Trockenreiben verleiht zusätzlichen Glanz.

Erst fix den Kalk lösen, dann trockenreiben. Und schon strahlen Küche und Bad, wie es sich gehört!

HEITMANN Kaminglasreiniger

Für Kamin- und Ofenglas.

  • Gut schütteln.
  • Dose möglichst senkrecht halten.
  • Glas mit ca. 15 cm Abstand gleichmäßig einsprühen.
  • 5 min einwirken lassen, feucht abwischen.
  • Bei sehr hartnäckigen Verschmutzungen Reinigung ggf. wiederholen.

Wichtige Hinweise

  • Nicht auf heißen Flächen anwenden.
  • Nicht geeignet für Aluminium, Kupfer und lackierte Flächen.
  • Nicht in Öffnungen sprühen, aus denen der Reinigungsschaum nicht ausgewischt werden kann.
  • Bodenbeläge vor Spritzern schützen.
  • Nur in gut gelüfteten Bereichen verwenden.
  • Wir empfehlen, Gummihandschuhe zu tragen.

Manchmal sieht man vor lauter Ruß die Flamme nicht. Dann wird es höchste Zeit für den HEITMANN Kaminglasreiniger.